WEITERBILDUNG / UMSCHULUNG PHOTO ARTIST

Für dich ist die Fotografie und Gestaltung schon immer mehr als nur ein Hobby gewesen und du bist gerade dabei, dich beruflich neu zu orientieren? Dann solltest du dich für unsere 2-Jährige Weiterbildung zum Photoartist bewerben. Mit modernem technischem und gestalterischem Know-how bilden wir dich in 24 Monaten zur 1-Person-Werbeagentur aus. Du lernst Kundenwünsche umzusetzen und deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Gerne beraten wir dich zu den notwendigen Voraussetzungen für eine Weiterbildung an der Gestalterei Berlin.

Das Besondere an unserem Ausbildungskonzept

  • Abschluss

    von HWK & IHK möglich

    Du schließt deine Ausbildung mit dem Zertifikat der Gestalterei Berlin ab. Zusätzlich kannst du dich nach §45 BBiG zur externen Prüfung des Fotografengesellen vor der Handwerkskammer (HWK) und des Mediengestalter digital/print vor der IHK anmelden.

  • Synergieeffekte

    durch bereichsübergreifende Zusammenarbeit

    Du arbeitest eng mit Schülern der Fachbereiche Maskenbild und Hair- & Make-up-Artist zusammen. Auch durch die Kooperationen mit Partnern aus den Bereichen VIP, Event, Film, Theater & Fashion, bekommst Einblick in das Arbeitsgebiet und erste Kontakte für das Berufsleben.

  • Kleine Klassen

    mit persönlicher Betreuung

    Die Ausbildungsgruppen in der Gestalterei sind klein und die Lehre sehr individuell. Das bedeutet auch, dass individuelle Förderungen möglich sind und wir dir helfen, deinen persönlichen Platz in der Welt der Kreativberufe zu finden.

Ausbildungsinhalte

Wir vermitteln die modernsten Techniken und entwickeln mit unseren Schülern*innen ihre individuelle Handschrift, die sie von anderen abhebt. Neben der fundierten Fachausbildung vermitteln wir auch unternehmerisches Denken und Selbstmarketing.

 

· Einführung und Handhabung der verschiedenen analogen und digitalen 

· Kamera-Systeme, Studio- und Beleuchtungstechnik, Lichtmessung, 

· Portrait-, People- und Beauty-Fotografie, Modefotografie, Fotojournalismus, Reportagefotografie, Innen- und Außenarchitekturfotografie, Landschaftsfotografie, Aktfotografie, Großbildtechnik, Still life, Packshot,

· 3D-Fotografie, Food/Werbe- und Produktfotografie, Eventfotografie,

· analoge SW- und Farbfotografie, Filmentwicklung, Labortechnik, Printing.

·         Aufbau und Wirkungsweise analoger und digitaler Kamerasysteme 

·         Kleinbild, Mittelformat und Großbildtechnik

·         Perspektivkorrektur und Schärfesteuerung, Autofokussysteme, Verschlüsse, Blenden, Lichtquellen und geometrische Optik

·         Abbildungsgesetze, Abbildungsfehler, Belichtungsmessung und Messmethodik, Licht als Welle

·         Verfahrenskunde, analoge Prozesse, Fotochemie, SW-Filmentwicklung, Farbprozesse C41, RA4, E6, Schichtaufbau von Papieren und Filmen, analoge Printverfahren, Empfindlichkeit und Kontraststeuerung, Archivierung, Umweltschutz.

 

·         Arbeiten mit Adobe Creative Suite, Photoshop, InDesign, Illustrator 

·         Gestaltungsgrundlagen, Bildretusche, Color Grading, Compositing,

·         Erstellen von Vektorgrafiken, Layout, Editorial Design, Editing,  Logo-Design, Farblehre, Typografie, Farbmanagement, Webdesign, 

·         Coding (HTML, CSS, PHP, MySQL), CMS (WordPress), Corporate Design, 

·         Entwickeln von Gestaltungskonzepten, PDF Workflow für Print / Digital, Proofing, Monitor-Kalibrierung 

 

·         Geschichte der Fotografie, Kunstgeschichte, Epochenübersicht

·         Gestaltungsübungen, Wahrnehmungstheorie, Bedeutung der Bildsprache

·         Präsentation, Syntax-Perspektivlehre, Arbeiten mit Gestaltungselementen, Stillleben, Durchführung von Bildanalysen

·         Körper- und Lichtfarben, Farbpsychologie, Farbharmonie und Farbwirkung

·         Entwicklung und Realisierung von Gestaltungsvarianten

·         Skizziertechniken

·         Zeitmanagement, Selbstmanagement, Selbstpräsentation

·         Grundlagen des Marketing, Marketingstrategien, Marketinginstrumente, Produktpolitik, Preispolitik, Absatzpolitik, Kommunikationspolitik, Markt, Marktforschung,

·         Soziale Marktwirtschaft und Wettbewerb, soziales Netz, soziale Sicherung, Demokratie

·         Verkaufspsychologie, Verhandlungstraining, Kundenorientierung

·         PR/ Öffentlichkeitsarbeit

·         BWL/ Betriebsführung, Rechnungswesen

·         Allgemeines Vertragsrecht, Arbeitsrecht und Tarifvertragsrecht, Medienrecht

·         Bewerbung, Existenzgründung, Businessplan.

·         Businessenglisch, Fachenglisch

·         Fotografieren mit englischsprachigen Dozenten (Nicht für Umschüler)

Ausbildungsdauer: 24 Monate (Beginn: 1. September)

Bewerbungsvoraussetzungen: Abgeschlossene Schulausbildung, Berufserfahrung, bestandener Eignungstest

Ausbildungsabschluss: Ausbildungs-Zertifikat der Gestalterei Berlin
(Auf Wunsch externe Prüfung des Fotografengesellen vor der Handwerkskammer (HWK) und des Mediengestalter digital/print vor der IHK möglich)

Finanzierungsmöglichkeiten:

Die Umschulung zum Photoartist dauert 24 Monate und kann von der Arbeitsagentur, über den Bildungsgutschein oder die Deutsche Rentenversicherung finanziert werden.

Umschulungen greifen in der Regel, wenn man arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldet ist und aus diversen Gründen nicht mehr in seinem ursprünglich ausgebildeten Beruf arbeiten kann. Bei einer Umschulung finanzieren die Arbeitsagenturen die gesamten Ausbildungskosten. Diese Umschulung findest im du KURSNET unter der Maßnahmenummer 955/306/2017. ​

Solltest du dich für eine Umschulung interessieren, melde Dich bitte zuerst telefonisch bei uns. Wir beraten dich gerne!

Hilfreiche Links dazu:

Schulleiter Gestalterei Berlin

Ansprechpartner FB Photoartist

Florian Schmidt
E-Mail: weiterbildung@gestalterei-berlin.de

Telefonische Beratung
030 345 05 300
Mo – Fr: 9 – 17 Uhr

Trage dich hier ein und bekomme regelmäßig unsere Photo-Artist-Profitipps

 
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Bildungsprämie Workshops
Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung

Schreib uns eine Nachricht

Fragen zur Ausbildung, Finanzierung, Lehrplan?

Telefonische Beratung:
030 345 05 300
Mo – Fr von 9 – 17 Uhr

Trage dich hier ein und erhalte regelmäßig Updates direkt in dein Postfach

Besuche uns auch auf